Monat: Oktober 2019

Lithium

Durch sinkende Preise, drosselt die Lithium-Industrie aktuell die Expansionen. Ein gewisses Überangebot drängt die Branche dazu, sich stärker auf die Rentabilität zu konzentrieren. Volkswagen, BMW und andere Autohersteller, die im nächsten Jahrzehnt vollelektrische Fahrzeugflotten mit Lithium-Ionen-Batterien produzieren wollen, dürften die weltweite Nachfrage nach Lithium bis 2025 mehr als verdreifachen. Dies eröffnet Gelegenheiten um in Lithium zu investieren, wenn die Konsolidierung abgeschlossen ist. Es gibt heute ein extrem goßes Angebot an Lithium Aktien, Produzenten, wie jene die das Matreial weiter verarbeiten.

Wo und wie in Lithium investieren?

Um den Inhalt zu sehen, logge dich bitte in unseren Memberbereich ein oder registriere dich hier.

Aktien Bewertung aktuell anhand zweier Aktien Bewertungsmethoden. Ein Aktien Crash wird für das Jahr 2020 heiß diskutiert. Die Situation ist jedoch nicht ganz eindeutig.