Öffentliche Beiträge

Das dunkle Billionen Geschäft

Die angeblich sicheren Covid-Impfstoffe haben eine extrem dunkle Seite die man nicht öffentlich machen will.

500 Seiten pro Monat muss Pfizer freigeben von insgesamt 329.000 Seiten. Es wird also bis 2076 dauern bis wir alles über die Covid Impfstoff Daten wissen. Was haben sie zu verbergen und warum diese Intransparenz? Der Grund für die Verzögerung sind wahrscheinlich massive Nebenwirkungen in den Tests die nicht an die Öffentlichkeit kommen sollen. Es ist wohl besser zu warten bis die Menschen welche die Impfstoffe bekommen haben bereits abgelebt haben bevor man die Daten zur Verfügung stellt. Bis heute sind knapp 1 Million Fälle von Nebenwirkungen gemeldet worden. Jedoch nur etwa 1-10% der Fälle werden gemeldet. Wir haben also real wahrscheinlich 10 -100 Millionen Fälle non Nebenwirkungen.

Die Frage ist: Würden die Menschen sich mit diesem Zeug spritzen lassen, wenn sie alle Fakten kennen würden? Ich denke nein, weil das Virus einfach nicht die Gefährlichkeit besitzt solche Risiken bei der Impfung einzugehen. Hinzukommt dass die Impfungen nach neuen Daten nach 3 Monaten ihre Wirkung bereits verlieren. Also 3 Monate Schutz versus möglicherweise lebenslange IMpfschäden oder Tod? Kein gutes Investment!!!! Vor allem steigt das Risiko mit jeder weiteren Injektion – Noch schlechteres Investment!!!! Noch schlimmer ist, dass je mehr Injektionen desto schwächer wird die eigene Abwehr – grauenhaftes Investment!  Auf dieser Basis sollen nun Kinder geimpft werden und eine Impfpflicht eingeführt werden. Ja das ist unsere Welt 2021 und die Politiker möchten nur das beste für die Bevölkerung, das sagen sie zumindest und wer es glaubt ist ein Narr!

0 Kommentare

Die Abrechnung kommt 2022

Nächstes Jahr bekommt das Volk die Quittung für die Dummheit, diesen Politikern zu glauben und sie zu unterstützen beim Kampf gegen das eigene Volk. Die Great Reset Agenda soll nun brutal umgesetzt werden. Die sogenannte Elite von Davos hat nun alle Schaltstellen in Europa mit den eigenen Leuten besetzt. Deutschland ist nun vollkommen in den Händen dieser Leute. Die sogenannte Ampel in Deutschland sowie Scholz der nun Bundeskanzler wird, bekommen ihre Befehle von Davos.

Einige Beispiele für die Zerstörung von Wirtschaft und Sozialem Gefüge:

  1. Die Geimpften erkranken deutlich schwerer als Ungeimpfte. Den Leuten wird aber das Gegenteil erzählt und um die Wahrheit nicht nach außen zu tragen müssen Klinikpersonal Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnen. Es gibt aber Außnahmen die den Mund aufmachen wie nachfolgendes Video zeigt. Nun treibt man die Menschen in die Boosterimpfungen und wer glaubt all das ist gut und gesund, dem ist nicht mehr zu helfen. Die IMpfpflicht die nun ab Feb oder März kommen soll ist der Todesstoß und Ausdruck von profitgeilen korrupten Gangstern.
  2. Bis Ende 2022 werden in Deutschland alle Atomkraftwerke abgeschaltet. Dies ist kein Scherz sondern soll Realität werden. Der Plan steht bereits fest.

Die IMpfungen zerstören die Gesellschaft und die Maßnahmen der Ampel zur sogegannten Klimarettung die Wirtschaft. Gleichzeitig steht ein möglicher Krieg im Raum aufgrund des Konflikts in der Ukraine. Die Menschen sind so leicht zu verführen so naiv und so leichtgläubig. Der Great Reset Plan zeigt oberflächlich dass er eine besser Welt für die Menschen schaffen will. Wer ihn jedoch genauer studiert erkennt immer wieder den Plan dahinter: Zuert die totale Zerstörung von dem sozialen Gefüge und der Wirtschaft. Dann nach der Zerstörung kommt der Neuaufbau nach den Regeln der Davoser Machthaber. Da haben sich die Politiker angeschlossen, das Volk wird nur noch belogen und mit Gewalt auf Kurs gebracht. Spätestens 2030 so Klaus Schwab werden die Menschen nichts mehr besitzen. Das ist die neue Ordnung und um die durchzusetzen muss man die Menschen unterwerfen und ihnen alles nehmen. Deshalb die Impfpflicht und der Pass an den bald alles gekoppelt sein wird.

Die Rentner bekommen nur noch dann Geld vom Staat (ihre Rente) wenn sie alle Bedingungen (z.B. aktueller Impfstatus) erfüllen. Die Arbeitnehmer bekommen nur noch dann einen Job wenn sie ebenfalls die Bedingungen erfüllen. Das ist keine Freiheit mehr sondern pure Tyrannei. Es gibt zu viele blinde Systemtrottel die wie ein Papagei die Abendmeldungen der Tagesschau nachplappern und einen Lauterbach als kompetenten Experten betrachten, eine Merkel als Glücksfall für Deutschland sehen und glauben, dass die Ungeimpften an allem Schuld sind. Aufgeklärte Menschen kann man nicht gegeneinander aufhetzen. Das Problem ist, es gibt zu wenige und das macht die ganze Lage sehr gefährlich.

Selbst wenn die Preise bald so hoch steigen dass die Armut extrem zunimmt, die Arbeitsplätze weniger werden. Die Freiheit nur noch in der Erinnerung existiert, selbst dann glauben wahrscheinlich noch viele: Wären nur alle geimpft gewesen dann wäre all das nicht passiert! Die Märchen der Politiker werden immer abenteuerlicher, aber das Erwachen findet einfach in der Bevölkerung nicht statt. Die Frage ist deshalb bei ca. zwei mRNA IMpfungen pro Jahr: Bei der wievielten Spritze und bei der wievielten Welle fangen die Menschen an nachzudenken und Dinge in Frage zu stellen. Wieviel Spritzen und wieviel Wellen müssen noch kommen bis die Märchen der Politik nicht mehr geglaubt werden, diese Frage stelle ich mir gerade! Und wenn ddieser Punkt gekommen ist in welchem Zustand wird Deutschland und Europa dann sein?

Nachfolgender Tweet zeigt dass die Menschen aus purer Unwissenheit anfangen aufeinander loszugehen. Auch das gehört zum Great Reset Plan. In Wahrheit wurden nur in Deutschland über 6000 Intensivbetten seit 2019 abgebaut. Die aktuelle Lage hat überhaupt nichts mit Ungeimpften zu tun. Aber die Medien belügen die Menschen und sagen ihnen nicht die Wahrheit mit der KOnsequenz dass die Menschen aggressiv gegen Ungeimpfte reagieren. Diese Spaltung ist Teil des Great Resets. Und die Medien und die Politik inszenieren all dies weil sie ebenfalls Teil des Great Reset Plans sind. Davos kontrolliert die Medien und die Politiker. Das können sich viele wahrscheinlich nicht vorstellen und glauben das sei Verschwörung. Die Welt wird aber schon immer von Geld und Macht regiert alles andere ist Show für das Volk. Nun glaubt das Volk die Show sei die Wirklichkeit und das Geld und die Macht haben keinen Zweck. Das ist aber einfach nicht die Konstellation wie die aktuelle Welt funktioniert.

Anders ausgedrückt, die können mit den Menschen machen was sie wollen, anstatt die tatsächliche Ursache zu sehen, schlagen sie sich gegeneinander die Köpfe ein und das ist bedenklich und hoch gefährlich für die Zeit nach 2022. Anstatt gemeinsam den korrupten Politikern das Handwerk zu legen und sie zu entlarven bekämpfen sich die Menschen gegenseitig weil sie auf die von der Politik geschmiedete Propaganda hereinfallen. Die Geschichte wiederholt sich einfach immer wieder.

Ohne rote Linien werden die Menschen grausamer als Tiere sein! Willkommen in der finalen Phase des Great Reset! Die Tyrannei hat begonnen!

0 Kommentare

Neue Covid Variante ist in Wahrheit ein Alzheimer Test

Als ich mit 19 Jahren, ein Jahr im Krankenhaus gearbeitet habe, machten die Psycho Dogs der Klinik bei älteren Menschen häufig einen Alzheimer Test bei der Aufnahme. Sie sagten: Ich nenne ihnen nun 3 Dinge, bitte prägen sie sich diese ein: zB. Ball, Haus, Auto. Danach führten sie ein persönliches Gespräch. Nach etwa 1-2 Minuten fragte die Ärztin nach den 3 Dingen. Wer sich nicht mehr erinnerte wure als Alzheimer Patient eingestuft.

Nun haben wir erneut eine neue Covid Variante und die Panikmache beginnt von Vorne. Alle Alzheimer Patienten sollten nun in Todesangst verfallen, denn sie erinnern sich nicht mehr, dass dies bereits vielfach vorher genauso abgelaufen ist, und in der Realität dann aber überhaupt nicht viel passierte. Alle Menschen die kein Alzheimer haben, sollten nun wirklich die ganze Panikmache um neue Varianten als lächerlich einstufen. Anders ausgedrückt je schlechter das Gehirn der Menschen funktioniert desto besser funktioniert der Verkauf der Impfstoffe und desto mehr Profit lässt sich mit den Menschen machen. Das oberste Ziel der Pharmaindustrie sollte also nicht die Heilung sondern die Verblödung der Menschen sein. Einige behaupten dass genau dies aktuell stattfindet und in den Impfungen Stoffe drin seien, die dies bewirken.

0 Kommentare

Die dunkle Seite und ihre Handlanger werden immer bösartiger

Der Weltärztebund-Chef Montgomery hat sich nachfolgend wie folgt geäußert:

Die dunkle Seite scheint nun alle Reserven zu mobilisieren. Immer noch einmal mehr Panik und Angst. Gefährlich wie Ebola und jahrelange Impfungen alle paar Monate und niemand darf und soll sich davor drücken können. Diese Psychopathen welche die Befehle an ihre Handlanger erteilen sind hochgradig gefährlich, denn sie offenbaren nun, dass sie immer brutaler und exzessiver vorgehen um ihre Ziele zu erreichen. Sie schrecken vor nichts mehr zurück. Es ist so schwer zu glauben, dass sich die Menschen von ein paar Psychos ihr Leben aufdiktieren lassen und nicht erkennen, was hier abläuft. Es wird immer deutlicher, dass wir im Krieg sind. Diese Parolen sind typisch für Kriegshetze!

Erinnern sich die Menschen denn garnicht mehr an die Vergangenheit und lernen sie nichts daraus?

0 Kommentare

Wir haben ein Problem

Die Impfungen haben ohne Zweifel total versagt. Sämtliche Daten zeigen, dass in der Gruppe der Geimpften mehr Todesfälle und mehr Erkrankungen vorkommen als bei den Nicht-Geimpften. Das Hauptproblem ist, dass in dieser neuen mRNA-Technologie zu viel Geld steckt und bereits zuviele Zukunfstpläne geschmiedet wurden um damit in den nächsten Jahren Billionen zu verdienen. Sie haben nur zwei Möglichkeiten: 1) Sie geben zu dass das mRNA Projekt gescheitert ist und verlieren damit Billionen an zukünftigem Profit und werden gleichzeitig mit Schadenersatzklagen überzogen. Das ganz Kartenhaus stürzt ein und entwicklet sich zum Skandal. 2) Sie gehen in den Angriff und müssen jetzt so schnell wir möglich alle Beweise vernichten, in dem sie alle Menschen zur Impfung zwingen. Denn wenn es keine ungeimpfte Kontrollgruppe mehr gibt, dann werden auch die Unterschiede zwischen den Geimpften und Ungeimpften nicht mehr deutlich.

Die Ungeimpften sind das größte Sorgenkind der Politiker und der Impfhersteller, denn an ihnen lässt sich sehen, was die Impfungen in der Gruppe der Geimpften anrichten und bewirken. Deshalb der ganze Hass auf die Ungeimpften, deshalb der Druck. Es wird nun für jeden deutlich dass die Situation bei einer Impfquote von 70% viel schlimmer ist als noch vor einem Jahr bei einer Qute von 0%. Und das Problem sind nicht die Ungeimpften sondern, die Geimpften die nun schwerer erkranken weil das Imunsystem durch die Impfngen beschädigt wurde. All das wovor Prof. Bhakdi gewarnt hat, wird Realität. Davor haben die Verantwortlichen in der Politik am meisten Angst. Um Gesundheit geht es überhaupt nicht. Es geht nur noch darum die eigene Haut zu retten. Die Wahrheit wird ganze Politikerkarrieren und Pharmariesen zu Fall bringen. Das zu verhindern, indem man die die Gruppe der Ungeimpften beseitigt, so schnell es geht, bevor alles raus kommt, darum geht es aktuell. Allen Verantwortlichen steht das Wasser bis zum Halse. Sie können niemals mehr unbeschadet da raus kommen, nur deshalb, wegen der eigenen Angst um ihre Existenz nehmen sie die Flucht nach vorne und wollen nun jeden in die Impfungen zwingen.

Von den Impfherstellern, mit denen sie in engem Kontakt sind, bekommen sie versprochen, dass bald ein neuer Impfstoff kommt, der das Problem löst, sie müssen nur noch durchhalten und dürfen auf keinen Fall zulassen dass der Schwindel auffliegt. Zuerst aber müssen die bereits gekauften Impfdosen in Millionenhöhe verimpft werden, deshalb der Boosterplan. Ich hoffe diese Wahrheit verbreitet sich schnell unter den Menschen, denn angeschlagene Boxer und Tiere die man in die Enge treibt sind bekanntermaßen am gefährlichsten. Deshalb besteht die Gefahr, dass sie ihre Macht missbrauchen und noch mehr Unheil anrichten werden, bis letztendlich alles endet! Dies ist der wahre Grund warum die mRNA Impftsoffe niemals kritisiert werden dürfen, denn die Anweisungen kommen von ganz oben. Der ganze geplante Umbau der Gesellschaft, all das was Schwab mit dem Great Reset vor hat, hängt davon ab die Menschen unter Kontrolle zu bringen, Bill Gates liefert mit den Impfungen einfach das Werkzeug dazu. Ohne Werkzeug jedoch sind sie machtlos. Und nur zu gerne missbrauchen sie ihre Macht um selbst davon zu profitieren.

Deshalb mussten sie Angst und Panik schüren. Mit ruhigen bedachten Worten, hätten sie niemals 70% der Menschen zur Impfung bewegt, denn vor dem Virus haben die meisten Leute gar keine Angst, sie wollen jedoch ihre Freiheit zurück haben die ihnen mit der Impfung versprochen wurde. Aber es wurmt sie gewaltig dass es trotz all dieser Bemühungen nur 70% sind. Die 30% sind einfach noch zu Viele die nicht mitspielen, damit bekommen sie den Great Rest nicht durch. Wenn 95% geimpft sind, können sie leicht die restlichen 5% mit der Polizei abholen und die Ungeimpften sind dann für alle Ewigkeit ausgerottet. Deshalb der tägliche Appell: Lassen sie sich impfen! Warum wohl, wegen der Gesundheit kann es nicht sein, denn die Impfungen wirken ja nicht, jedoch schaden sie offensichtlich. Diese ganzen Herzentzündungen unter gesunden aktiven Menschen, die Schlaganfälle, die Lähmungen, die Todesfälle, ein Skandal.

0 Kommentare

Der größte Betrug aller Zeiten

Aktuell gibt es Wissenschaftler welche fordern man müsse nun die Geimpften schützen, denn durch die Impfungen habe sich ihre Resistenz gegen Viren verschlechtert. Der österreichische Biologe Clemens Arvay sagt: Das angeborene Immunsystem wird durch die Impfungen dauerhaft verschlechtert, da die Makrophagen Typ 2 nach Impfung fehlen, ohne die niemand lange überleben kann. Dies zeigt sich nun in den Krankenhäusern die gerade mit Geimpften volllaufen. In Israel stellte man fest dass Geimpfte 20X häufiger an Corona erkranken als Nichtgeimpfte. Die Medien und die Politik tun alles um dies zu verschleiern, was die nachfolgende Audiodatei belegt. Überall sieht man nun in den Statistiken, je mehr Impfungen desto mehr Toddesfälle. In Gibraltar liegt die Impfquote bei 100% und die Coronazahlen sind gerade explodiert.

Selbst der Regierungsberater und Impfpapst Bill Gates sagte kürzlich: Die Impfungen wirken nicht wie erhofft, wir brauchen eine neue Art von Impfung. Es ist völlig unstrittig, dass diese Corona Impfungen nicht funktionieren, jedoch Nebenwirkungen aufweisen die dramtisch höher sind als alles was man bisher von Impfungen kannte. Es sieht so aus als wenn dieses Lügengerüst nun zusammenbricht. In den Hauptmedien erfährt man das noch nicht, dort geschieht genau das Gegenteil, je schlechter die Datenlage um die Impfungen desto mehr werden sie propagiert. Man lässt die Menschen nun mit den Booster Impfungen ins offene Messer laufen.

Nachfolgende Audio und Videoaufnahme zeigen die aktuelle Situation

Sie auch den neusten Artikel zum Thema von: https://reitschuster.de/post/wirksamkeit-der-impfung-unglaubliche-zahlen-aus-england/

0 Kommentare