Corona Impfungen unter dem Mikroskop

Geimpfte sollten nun beten, dass die Verschwörungstherorien, solche bleiben und niemals nur ansatzweise Wahrheit werden. Vertrauen sie ihren Politikern und der Pharmaindustrie oder wollen sie etwa ihrem eignen Körper vertrauen. Eine solche Arroganz wird dem aktuellen Regime garnicht gefallen. Sie haben das Gefühl dass sie gesund und gkücklich sind, welche Überheblichkeit, suchen sie mal zuerst ein Testzentrum auf und lassen sie ihren aktuellen Infektionsstatus überprüfen. Sie sind immer noch angstfrei und voller zuversicht? Dann schauen sie ab sofort täglich die Talkshows und hören sie genau z was die Experten sagen. Jetzt haben sie Angst und es geht ihnen beschissen? Sehr gut sie sind nun alls neues Sektenmitglied anerkannt. Befolgen sie den Anweisungen der Führung und lassen sie sich regelmäßig testen und impfen. Als loyales Mitglied bekehren sie nun alle Mitmenschen die noch glauben selbst denken zu können und unabhängig bleiben wollen. Eingriffe und Experimente am Körper sind Sache der Führung und keine individuelle Sache. Vergessen sie das alberne Geschwätz das sie ein freier Mensch sind. Niemand ist frei solange nicht geimpft. Ihre Mitmenschen wollen nicht kooperieren? Dann erklären sie ihnen verdammt nochmal wie wichtig es für die Gruppe ist, dass alle mitmachen. Bedingungsllose Unterordnung ist Pflicht, egal wie dumm und falsch sie ganze Sache auch erscheinen mag, wo kämen wir denn hin, wenn jeder machen könnte was er will? Nur die Führung weiß was richtig und gut für die Gruppe ist. Geheiligt seist du Überwachsungsstaat. Wer dies nicht erkennt sollte ausgeschlossen werden, er sollte einfach nicht mehr am Leben teilnehmen dürfen. Orwell ahnte was noch kommen wird……

https://rumble.com/vnzy9f-shocking-dr.-carrie-madej-releases-first-look-at-pfizer-vial-contents.html

Schreibe einen Kommentar