Der heilige aber hochgefährliche Covid Impfstoff

Ein Impfstoff der in 12 Monaten mehr Nebenwirkungen erzeugt hat als alle anderen Impfstoffe in den letzten 20 Jahren zusammen aber trotzdem als sicher gilt. Studien welche zeigen dass die mRNA Impfungen das natürliche Immunsystem schwächen und Entzündungen hervorrufen werden ignoriert. Herzentzünungen die verstärkt auftreten, werden klein geredet. Bill Gates scheint mit seinem Geld alle bezahlt zu haben. Wenn ein normaler Bürger einen Impfstoff mit solchen Nebenwirkungen auf den Markt bringen würde, der obendrauf nach bereits 4 Monaten seine Wirkung verliert, würde er wahrscheinlich als Betrüger eingesperrt. Bill Gates jedoch wird zum Retter und reichsten Mann der Welt. Die meisten Geschichtsbücher kann man nach solcher Erfahrung getrost verbrennen, das meiste wird sowieso nicht stimmen.

Die Antwort der Politik auf all das: Noch mehr Impfungen und Booster Shots! Das die Kinder jetzt mit diesem experimentellen Zeug gespritzt werden ist kriminell.

Selbst die WHO sagt: Covid19-Impfstoffe sind ca. 70 Mal so gefährlich wie alle anderen Impfstoffe in der Summe.

Die Covid-19-Impfstoffe haben in einem Jahr über 2,5 Millionen Nebenwirkungen verursacht – alle anderen Impfstoffe zusammen gerade einmal ca. 35.000.

Trotz dieser harten Fakten werden diese Spritzen in der Bevökerung weiterhin akzeptiert. Wenn dieses Vertrauen bald bricht, hat dies allein die Wucht eine schwere Krise auszulösen. Vertrauensverlust ist mit das schlimmste was einem Menschen passieren kann. Ist es einmal weg, kommt es nur schwer zurück. Mit anderen Worten, wenn die Menschen begreifen was hier passiert ist es mit dem jetzigen politischen System zu Ende. Wir stürzen in eine schwere Krise so oder so!

Schreibe einen Kommentar