Die Abrechnung kommt 2022

Nächstes Jahr bekommt das Volk die Quittung für die Dummheit, diesen Politikern zu glauben und sie zu unterstützen beim Kampf gegen das eigene Volk. Die Great Reset Agenda soll nun brutal umgesetzt werden. Die sogenannte Elite von Davos hat nun alle Schaltstellen in Europa mit den eigenen Leuten besetzt. Deutschland ist nun vollkommen in den Händen dieser Leute. Die sogenannte Ampel in Deutschland sowie Scholz der nun Bundeskanzler wird, bekommen ihre Befehle von Davos.

Einige Beispiele für die Zerstörung von Wirtschaft und Sozialem Gefüge:

  1. Die Geimpften erkranken deutlich schwerer als Ungeimpfte. Den Leuten wird aber das Gegenteil erzählt und um die Wahrheit nicht nach außen zu tragen müssen Klinikpersonal Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnen. Es gibt aber Außnahmen die den Mund aufmachen wie nachfolgendes Video zeigt. Nun treibt man die Menschen in die Boosterimpfungen und wer glaubt all das ist gut und gesund, dem ist nicht mehr zu helfen. Die IMpfpflicht die nun ab Feb oder März kommen soll ist der Todesstoß und Ausdruck von profitgeilen korrupten Gangstern.
  2. Bis Ende 2022 werden in Deutschland alle Atomkraftwerke abgeschaltet. Dies ist kein Scherz sondern soll Realität werden. Der Plan steht bereits fest.

Die IMpfungen zerstören die Gesellschaft und die Maßnahmen der Ampel zur sogegannten Klimarettung die Wirtschaft. Gleichzeitig steht ein möglicher Krieg im Raum aufgrund des Konflikts in der Ukraine. Die Menschen sind so leicht zu verführen so naiv und so leichtgläubig. Der Great Reset Plan zeigt oberflächlich dass er eine besser Welt für die Menschen schaffen will. Wer ihn jedoch genauer studiert erkennt immer wieder den Plan dahinter: Zuert die totale Zerstörung von dem sozialen Gefüge und der Wirtschaft. Dann nach der Zerstörung kommt der Neuaufbau nach den Regeln der Davoser Machthaber. Da haben sich die Politiker angeschlossen, das Volk wird nur noch belogen und mit Gewalt auf Kurs gebracht. Spätestens 2030 so Klaus Schwab werden die Menschen nichts mehr besitzen. Das ist die neue Ordnung und um die durchzusetzen muss man die Menschen unterwerfen und ihnen alles nehmen. Deshalb die Impfpflicht und der Pass an den bald alles gekoppelt sein wird.

Die Rentner bekommen nur noch dann Geld vom Staat (ihre Rente) wenn sie alle Bedingungen (z.B. aktueller Impfstatus) erfüllen. Die Arbeitnehmer bekommen nur noch dann einen Job wenn sie ebenfalls die Bedingungen erfüllen. Das ist keine Freiheit mehr sondern pure Tyrannei. Es gibt zu viele blinde Systemtrottel die wie ein Papagei die Abendmeldungen der Tagesschau nachplappern und einen Lauterbach als kompetenten Experten betrachten, eine Merkel als Glücksfall für Deutschland sehen und glauben, dass die Ungeimpften an allem Schuld sind. Aufgeklärte Menschen kann man nicht gegeneinander aufhetzen. Das Problem ist, es gibt zu wenige und das macht die ganze Lage sehr gefährlich.

Selbst wenn die Preise bald so hoch steigen dass die Armut extrem zunimmt, die Arbeitsplätze weniger werden. Die Freiheit nur noch in der Erinnerung existiert, selbst dann glauben wahrscheinlich noch viele: Wären nur alle geimpft gewesen dann wäre all das nicht passiert! Die Märchen der Politiker werden immer abenteuerlicher, aber das Erwachen findet einfach in der Bevölkerung nicht statt. Die Frage ist deshalb bei ca. zwei mRNA IMpfungen pro Jahr: Bei der wievielten Spritze und bei der wievielten Welle fangen die Menschen an nachzudenken und Dinge in Frage zu stellen. Wieviel Spritzen und wieviel Wellen müssen noch kommen bis die Märchen der Politik nicht mehr geglaubt werden, diese Frage stelle ich mir gerade! Und wenn ddieser Punkt gekommen ist in welchem Zustand wird Deutschland und Europa dann sein?

Nachfolgender Tweet zeigt dass die Menschen aus purer Unwissenheit anfangen aufeinander loszugehen. Auch das gehört zum Great Reset Plan. In Wahrheit wurden nur in Deutschland über 6000 Intensivbetten seit 2019 abgebaut. Die aktuelle Lage hat überhaupt nichts mit Ungeimpften zu tun. Aber die Medien belügen die Menschen und sagen ihnen nicht die Wahrheit mit der KOnsequenz dass die Menschen aggressiv gegen Ungeimpfte reagieren. Diese Spaltung ist Teil des Great Resets. Und die Medien und die Politik inszenieren all dies weil sie ebenfalls Teil des Great Reset Plans sind. Davos kontrolliert die Medien und die Politiker. Das können sich viele wahrscheinlich nicht vorstellen und glauben das sei Verschwörung. Die Welt wird aber schon immer von Geld und Macht regiert alles andere ist Show für das Volk. Nun glaubt das Volk die Show sei die Wirklichkeit und das Geld und die Macht haben keinen Zweck. Das ist aber einfach nicht die Konstellation wie die aktuelle Welt funktioniert.

Anders ausgedrückt, die können mit den Menschen machen was sie wollen, anstatt die tatsächliche Ursache zu sehen, schlagen sie sich gegeneinander die Köpfe ein und das ist bedenklich und hoch gefährlich für die Zeit nach 2022. Anstatt gemeinsam den korrupten Politikern das Handwerk zu legen und sie zu entlarven bekämpfen sich die Menschen gegenseitig weil sie auf die von der Politik geschmiedete Propaganda hereinfallen. Die Geschichte wiederholt sich einfach immer wieder.

Ohne rote Linien werden die Menschen grausamer als Tiere sein! Willkommen in der finalen Phase des Great Reset! Die Tyrannei hat begonnen!

Schreibe einen Kommentar