Die Tyrannei der Lügen vergreift sich auch bald an Kleinkindern

Die Wahrheit ist das Erste was in einem Krieg geopfert wird. Die angeblich sicheren Impfstoffe sollen nun auch bald 1-5 Jährigen Kindern verabreicht werden. Da diese in den aktuellen Tests nicht so gut darauf ansprechen sind anstatt 2 Impfungen nun 3 mRNA IMpfungen für diese Altersklasse geplant. Man kann es nicht mehr begreifen zu was Menschen fähig sind. Man kommt sich vor, wie in einem Traum gefangen, indem alle Psychopathen dieser Welt sich einmal so richtig austoben dürfen.

32.649 Todesfälle und 3.003.296 Schädigungen nach COVID-Impfungen sind in der europäischen Datenbank verzeichnet.

Um die bestellten Booster Impfungen unter die Leute zu bringen, laufen die bekannten Paniktreiber erneut zur Höchstform auf. Wie ist es möglich dass die gleiche billige menschenverachtende Masche fortlaufend funktioniert? Ich hätte es nicht im schlimmsten Alptraum für möglich gehalten, dass so viele Menschen dieser komplett inszenierten Agenda zum Opfer fallen. Der Widerstand jedoch ist viel größer als öffentlich zugegeben und wird hoffentlich bald wieder bessere Zeiten herbeibringen. Zeiten in denen Menschlichkeit und Aufrichtigkeit wieder dominant erscheinen. Zeiten in denen Politiker, Virologen, Wissenschaftler nicht einfach käuflich sind und für genügend Geld, Ruhm Anerkennung, Macht, am Ende alles tun und nicht davor zurück schrecken vielen Menschen Leid und Elend zu bringen.

SPD lässt sich von Pfizer und Arzneimittel-Importeuren sponsern

Schreibe einen Kommentar