Gehirnwäsche und die Folgen

Unsere neue Haushälterin zieht die Maske einfach nicht ab. Ich habe sie gefragt, ob sie den ganzen Tag mit dem Ding arbeiten möchte. Sie sagte, sie habe sich bereits daran gewöhnt. Ich fragte sie ob sie Angst vor dem Virus hat. Sie sagte das Virus sei nicht der Grund, sie habe sich einfach nun an die Maske gewöhnt und ziehe sie auch nachts nicht ab. Ich fragte sie ob sie wirklich mit dem Ding schläft und sie antwortete dass sie meist vergisst das Ding abzusetzen und einfach mit der Maske einschläft.

Es hört sich an wie irgendein schlechter Scherz, aber es ist die Realität und ich habe hier in Brasilien schon des öfteren beobachtet dass gerade einfache Leute, schnell Befehle von oben annehmen und akzeptieren, sie sind es nicht gewohnt Dinge in Frage zu stellen, sehr wohl aber sind sie es gewohnt Befehle zu befolgen. Danach habe ich erfahren dass sie ihren letzten Job verloren hat weil sie die Maske nicht immer richtig trug. So machen viele Menschen einfach alles, um weiter überleben zu können, sie haben keine Alternative und Angst, denn ohne Arbeit kein Geld um die Familie zu ernähren.

Die verantwortlichen Politiker die all dies zu verantworten haben, sollten sich eigentlich schämen, aber diese haben andere Ziele und nehmen alle Opfer in Kauf um diese zu erreichen. Für diese sind die Menschen einfach der Pöbel. Nun könnte man denken in Deutschland, dem Land der Dichter und Denker sind die Menschen aufgeklärter, aber irgendwie sind die meisten einfach hörig.

Gerade wurde bekannt, dass die Pfizer Studie Phase 3 massiv gefälscht wurde. Schwere Nebenwirkungen wurden nicht registriert und die Wirksamkeit wurde extrem aufgeschönt. Anstatt die Zulassung sofort zu entziehen, wird nun die Bosster IMpfung vermarket. Man schreckt selbst nicht zurück nun die KInder damit zu spritzen. Hier läuft doch alles nicht mehr normal. Wer es immer noch nicht merkt, mit dem stimmt irgendetwas nicht. Die ganzen Ärtze die nun wissen dass die Zulassungsstudien gefälscht wurden, müssten eigentlich sofort die Impfungen einstellen, die Zulassungsbehörden müssten sofort einschreiten, aber nichts passiert. Über 6000 Intensivbetten sollen seit 2019 in Deutschland abgebaut wurden. Und nun erzählt man dem Volk die Krankenhäuser seien wegen den Nichtgeimpften überlastet. Politiker die so dreist sind und solche Lügen verbreiten, müssten doch eigentlich sofort vom Amt entfernt werden, aber irgendwie passiert nichts. Noch nicht einmal die Glaubwürdigkeit wird vom Volk in Frage gestellt. Der Pöbel nimmt weiter seine Befehle von diesen Lügenbaronen entgegen und macht was von ihm verlangt wird. Es wird Zeit aufzuwachen und der Realität ins Auge zu schauen!!!!

Schreibe einen Kommentar