Konjunkturzyklus 2018/2019

News öffentlich: 10 März, 2018 um 15:13 Uhr

Der aktuelle Konjunkturzyklus ist weit fortgeschritten, aber aktuell in guter Verfassung, was dazu führen sollte dass die Fed die Zinsen weiter anhebt. 2019 ist ein Hoch zu erwarten mit nachfolgendem Wirtschaftsabschwung. Maßgebend jedoch sind die aktuellen Daten die wir weiter Monat für Monat beobachten müssen. Der Einbruch kann früher aber auch später erfolgen. Der SP 500 sollte im Bereich 3600 ein Hoch ausbilden. Wie der kommende Abschwung verlaufen wird hängt davon ab, ob die Zentralbanken das Vertrauen verlieren oder behalten werden. Dies ist entscheidend, denn bei Kontrollverlust scheiden Anleihen als Sicherer Hafen dieses Mal aus was eine völlig neue Situation darstellt.