Letzte Veröffentlichungen

1 2 3 4 5 340

EUR USD Prognose
veröffentlicht: 8 Januar, 2018 um 21:55 Uhr | No comments

Das neue Jahr beginnt und die meisten geben bullische Prognosen beim Euro. Wie denkst du darüber Steffen? Geht der Euro wirklich weiter aufwärts?

Diese sogenannten Experten nehmen einen Chart, laden ein paar Indikatoren hinein, zeichnen ein paar Trendlinien und betreiben ein bisschen „Technische Analyse“. Dann kommen sie zum Ergebnis, „Bullischer Ausblick beim Euro“. Das ist dann die EUR-USD Prognose 2018. Solche Analysen gibt es zuhauf.

Was wir beim Euro sehen ist, dass die fundamentale Situation düster aussieht. Der Wechselkurs ist der Realität weit voraus gelaufen und das führt üblicherweise, früher oder später zu Enttäuschungen. Im Februar werden wir uns die Jahrescharts der wichtigsten Währungen anschauen. Dann werden wir sehen wo die Grenze ist, wenn der Euro tatsächlich über 1,20 gehen sollte. Für viele ist das eine bullische Bestätigung. Es ist jedoch immer ein gutes Zeichen, wenn viele Ahnungslose in eine Richtung rennen. Das sind die besten Tradinggelegenheiten im Markt.

Um eine Prognose abzugeben bedarf es den Blick auf viele Details, der Chart allein reicht nicht aus. Oftmals ist es so, dass man die fundamentalen Aspekte unbewusst mit berücksichtigt wenn man sich einen Chart ansieht. Dann mag es für Fremde so aussehen als wenn man nur Chartanalyse betreibt. In Wirklichkeit jedoch sind die fundamentalen Fakten immer mit präsent. Das gilt natürlich nicht, für all jene die eben nur mit Charts arbeiten. Deren Marktwissen ist löchrig wie ein Schweizer Käse, es fehlen wichtige Infomationen.

EUR USD Prognose
EUR USD Prognose
  • 4.6/5
  • 14 ratings
14 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
7.1% 0% 0% 7.1% 85.7%