Schlagwort: Börse

Nimm am Börsenspiel Teil und es wartet ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Oder nimm am Trading Wettbewerb Teil und zeige dass du der Beste bist! Der Gewinner erhält einen Preis von 1 Million Euro. So oder der so ähnlich klingen die Lockangebote.

Für die Betreiber ist das immer eine gute Marketing Aktion um Neukunden zu gewinnen. Alle philosophieren wer dieses Jahr gewinnen wird, usw.. Das Showgeschäft gibt es in jeder Branche. Und jede Branche muss heute dafür kämpfen beachtet zu werden. Das ist das Geschäft.

Als  Trader ist es jedoch wichtig den Unterschied zwischen Show und Realität zu erkennen. Wer bei einem solchen Contest als Gewinner das Feld verlässt kann auf eine Karriere als Marketing Star bauen, denn der gewonnene  Preis wird auch vermutlich noch in 10 Jahren Kunden locken.

In den seltensten Fällen können die Gewinner jedoch tatsächlich dauerhaft Gewinne erzielen und eine gute Performance abliefern. Der Überflieger wird zum Blindgänger. Und die Accounts die bei solchem Risko bereits geschrottet wurden finden keine Erwähnung. Diese Börsenspiele vermitteln immer den Eindruck Trading ist wie ein Computerspiel. Man hackt und kämpft wild mit dem Markt und verlässt als Sieger das Feld. Oder man sitzt wie die Goldene Gans vorm PC sitzt und  macht ständig mehr Geld. Wer glaubt Trading sei ein Wettkampfsport, ist ein Zocker. Zocker machen viel Geld und verlieren viel Geld.

Zurück zum vermeintlichen Überflieger. Wäre das der Fall würden alle Hedgefonds oder Investmentfirmen bereits Schlange stehen und diesen Trader für sich traden lassen wollen. Das ist aber nicht so, niemand interessiert es. Wer wirklich Schlange steht und großes Interesse zeigt,  sind die Broker, denn der Gewinner als Marketingfigur ist sehr wertvoll. Auf dieser Basis lassen sich viele jungeTrader oder jene die noch nicht profitabel handeln beeindrucken und für das Trading-Geschäft gewinnen.

Vor allem die Performance wird stark beworben. Das Geld in kurzer Zeit vervierfacht oder aus 5.000 wurden 100.000, wer will da nicht dabei sein? Beim Lotto sehen wir das gleiche Phänomen. Die Leute spielen Lotto weil sie bereits gesehen und ghört haben dass es solche Gewinner gibt und glauben dann sie könnten der Nächste sein. Es gab sogar schon Lotto-Gewinner die danach Kurse  und Vorträge gegen Geld anboten um zu erklären wie sie es geschafft haben den 6er zu ergattern. Keiner konnte den Erfolg jedoch jemals in seinem Leben wiederholen.
;

Wenn alles gut aussieht werden die Leute optimistisch und trauen sich in den Finanzmärkten zu investieren. Der nicht geschulte Investor braucht immer eine gewisse Bestätigung und am liebsten ist es ihm wenn alle um ihn herum über den Markt reden. Das gibt ihm ein gutes vertrautes Gefühl und gibt den Impuls zu investieren. Das ist der Grund warum Leute an Hochs kaufen und an Tief verkaufen.

Das ist der Grund warum Leute bei 20.000 USD Bitcoins gekauft haben und nun in einem Verlust von über 60% sitzen und nun hoffen und beten dass der Markt noch einmal drehen möge.

Das ist auch der Unterschied zwischen einem guten Service und den tausenden von reinen Marktkommentaren die von meist Theoretikern verfasst werden, welche zwar gut berichten können, aber meist keine guten Investoren sind. Die heute reichsten und berühmtesten Investoren haben immer mehr Einblick und Voraussicht gehabt als die Masse des Marktes, damit haben sie ihr Geld verdient.

[rating_form id=“2″]