Schlagwort: Track Record

Wenn du nicht nur dein eigenes Geld handeln möchtest sondern auch als Trader für einen Hedgefonds oder eine Investmentfirma handeln möchtest oder für vermögende Privatleute, dann brauchst du einen Track Record. Dieser sollte ca. 2-3 Jahre betragen und zeigen dass du zu den 10% der Trader gehörst die profitabel handeln können.

Erwarte aber nicht dass, dir dann jemand sofort sein Geld anvertraut. Aufgrund der zahlreichen Fake-Records und Lügengeschichten in der Branche, wird dir ein seriöser Geldgeber ein eigenes Konto eröffnen und deine Performance genau unter die Lupe nehmen für weitere 6-9 Monate. Nach diesem Test bist du dann bereit für Fremdkapital zu handeln. Als Youtube Star beeindruckst du deine Fangemeinde jedoch keinen seriösen Geldgeber! Showgeschäft und Investmentgeschäft sind zwei völlig verschiedene Dinge!

Das ist der Unterschied zwischen den Leuten die bereits Geld haben und den Leuten die keins haben jedoch davon träumen in Zukunft dazu zu gehören. Erstere prüfen alles 10 Mal bis sie jemandem Vertrauen und ihr Geld einem Risiko aussetzen. Die Zweite Gruppe lässt sich sehr leicht beeindrucken, da reichen meist ein bischen vorgelebter Lifestyle wie schicke Sportautos oder eine teuere Uhr. Dann geben sie ihren letzten Groschen um an die vermeintlichen Insiderinfos zu gelangen. Also viel bla bla bla und viel heiße Luft. Diese Leichtgläubigkeit wird heute oft ausgenutzt. Der Traum vom vielen Geld lockt und schaltet nicht selten die Gehirnfunktion ab.